Sie sind hier: 

>> Über mich  >> Wissenswertes 

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |

Wissenswertes

 

Viele kennen das Museum „Mensch und Natur“ in München, Nymphenburg. Seit einigen Jahren steht es unter der überaus erfolgreichen Leitung von Herrn Dr. Apel und seiner Stellvertreterin, Frau Dr. Simon.
Es ist wirklich beeindruckend, was das Museum an Dauer- und Sonderausstellungen sowie Exponaten von Weltruf hervorbringt.

Ich freue mich, als Geowissenschaftler und Fördermitglied des MuN an spannenden wie auch überaus informativen Vorträgen sowie Eröffnungsveranstaltungen anlässlich von Sonderausstellungen teilnehmen zu dürfen.
So waren dies 2012 unter anderem „Goldrausch in Bayern“, „Steinreich-Geologische Streifzüge durch Bayern“, „Boden und Wein in Mainfranken“ Als Schmankerl wurde dieser durch eine überaus unterhaltsame Weinprobe abgerundet. Eine Fotoausstellung über die Alpen wurde wegen des großen Interesses gerade verlängert.

Mit über 200.000 Besuchern pro Jahr gehört das MuN zu den meistbesuchten Museen in Bayern. Das Museum platzt inzwischen aus allen Nähten und soll auf Initiative der Museumsleitung wie auch nach dem Willen des bayerischen Ministeriums zum führenden Naturkundemuseum in Bayern weiterentwickelt werden. Zu diesem Zwecke wurde 2012 der „Förderkreis Naturkundemuseum Bayern e.V. gegründet.